Parallele Phishingwelle zum Abphishen persönlicher Daten

Parallel zu den aktuellen Phishingwellen, bei denen die PCs der Empfänger mit Online-Banking-Trojanern verseucht werden sollen, sind nun weitere Mails im Namen der Volksbanken und der Sparkassen im Umlauf. Diese scheinen jedoch klassisches Abphishen von Zugangsdaten zu bezwecken.

Augenscheinlich besteht kein Zusammenhang zu den Phishingmails, die über das GEODO-Netz in Umlauf gebracht werden. Möglicherweise wurden die Mails aber auch zum jetzigen Zeitpunkt in Umlauf gebracht, um weiteres Chaos anzurichten. Aufgrund der ersten Analysen gehen wir davon aus, dass über diese Mails bzw. die dahinterliegenden Webseiten kein Schadcode verteilt wird.

Die Mails sind vom Erscheinungsbild her fehlerhaft und daher eher als Phishingmails zu erkennen.